Eckdaten

  • Art Einfamilienhaus
  • Lage 04758 Cavertitz OT Olganitz
  • Kaufpreis 35.000,00
  • Wohnfläche ca. 110
  • Grundstück ca. 1.500
  • Zimmer 6
  • Baujahr 1900
  • Etagen 2
  • Denkmalschutzobjekt ja
  • Stellplatztyp Aussenstellplatz
  • Stellplatzanzahl 2
  • Garagenanzahl 1
  • Bezugstermin sofort
  • Bodenbelag Dielen
  • Zustand Unsaniert
  • Immobilien-ID 125801888
  • Provision 7,14 % (inkl. 19% MwSt.)
Meggie Friedrich

Immobilie

Kommunale Fördermittel, Baukindergeld und Steuervergünstigungen

Wir unterstützen gern bei der denkmalgerechten Sanierung und aufkommenden Fragen zu diesem Thema. Ein Termin mit der unteren Denkmalschutzbehörde hat bereits am Objekt statt gefunden. Bei dieser Immobilie ergeben sich viele Möglichkeiten auch moderne Umbauideen einfließen zu lassen.

Angeboten wird ein denkmalgeschütztes Wohnhaus aus dem 19. Jahrhundert, ein Kulturdenkmal als Zeugnis kleinbäuerlicher Lebensweise.

Es handelt sich um ein massives Gebäude mit original erhaltenem Putz, Holzfenstern und einer erneuerten Krempel-Ziegeleindeckung. Am hinteren Ende des Wohnhauses befindet sich das ursprüngliche Stallgebäude.

Auf dem weitläufigen, ca. 1500 m² großen Grundstück gibt es außerdem ein Nebengelass mit Garagen und einem ehemaligen Waschhaus.

Lage

Olganitz ist Teil der Gemeinde Cavertitz und liegt ca. 3 km nordöstlich von Cavertitz, am südöstlichen Rand der Dahlener Heide.

Eine Kita, ein Kindergarten und die Grundschule, sowie eine Arztpraxis sind im ca. 5 min entfernten Cavertitz angesiedelt.
Die nächste Oberschule in Strehla kann über die B182 innerhalb von ca. 10 min erreicht werden.

Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, sowie weitere medizinische Versorgung finden sich im ca. 10 min entfernten Strehla.

Olganitz wird durch die Buslinie 764 bedient. Diese pendelt täglich zwischen Torgau, Belgern und Oschatz.

Sehenswert ist die ursprünglich romanische Dorfkirche aus dem Jahre 1396. Außerdem gibt es ein Schullandheim westlich des Ortes, welches zu Urlaubsbesuchen insbesondere für Schulen, Behinderte, Kinder, Jugendliche und Gruppen herzlich einlädt.

Für Natur- und Sportfreunde besteht eine Anbindung an das Radwandernetz der Leipzig-Elbe- Radroute und an den internationalen Elberadweg.

Ausstattung

Das Haus ist sanierungsbedürftig und verfügt dementsprechend über eine altersbedingte Ausstattung.

Im Erdgeschoss befinden sich zwei Zimmer, sowie eine Küche mit Abstellkammer und ein Wc. Vier weitere Zimmer finden sich im Obergeschoss des Hauses. Die Wohnfläche beträgt ca. 110 m². Das Dachgeschoss hält eine Ausbaureserve von ca. 40 m² bereit.

Ein neuer Stromkasten wurde 2019 am Haus angebracht. Im Jahr 2020 wurde der neue Highspeed-Internetanschluss verlegt.

Breitband-Ausbau

Bis Ende 2020 werden im Landkreis Nordsachsen mehr als 43.000 private und gewerbliche Haushalte sowie 71 Schulen an das zukunftsfähige Glasfasernetz angeschlossen.

Einliegerwohnung vorhanden Balkon vorhanden Terrasse vorhanden Sauna vorhanden Swimmingpool vorhanden Wintergarten vorhanden Einbauküche Rollladen vorhanden

Sonstiges

Wir bitten um Verständnis, dass Fotos teilweise nur eingeschränkt möglich sind um die persönlichen Rechte der Eigentümer und Mieter zu wahren.

Alle Informationen zur Immobilie werden uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung.
Sämtliche Informationen dienen der Vorinformation zur Immobilie. Als rechtliche Grundlage gilt ausschließlich der Kaufvertrag.

Energieausweise werden nach den Richtlinien der EnEv 2014 erstellt. Dieser liegt zur Besichtigung vor. Denkmalgeschützte Immobilien sind nach EnEV § 16, Absatz 5 S. 2 von der Ausweispflicht ausgenommen.

Doppeltätigkeit

DEINE IMMOBILIE darf sowohl für den Käufer als auch den Verkäufer provisionspflichtig tätig werden. In dem Fall, in welchem es sich beim Käufer um einen Verbraucher nach § 13 BGB handelt, wird sowohl der Verkäufer als auch der Käufer in gleicher Höhe zur Provisionszahlung gemäß § 656c BGB verpflichtet.

Entstehen und Fälligkeit der Provision

Mit den Angeboten von DEINE IMMOBILIE wird das jeweilige Objekt als Dienstleistung angeboten, nämlich in der Vermittlung/dem Nachweis von Gelegenheiten zum Vertragsabschluss über dieses Objekt. Der Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund des Nachweises bzw. der Vermittlung ein Hauptvertrag (z.B. Kaufvertrag/Mietvertrag) bezüglich des von DEINE IMMOBILIE angebotenen Objektes zustande gekommen ist.

Die Provisionshöhe ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot und enthält die gültige gesetzliche Umsatzsteuer.

Der Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund des Nachweises und/oder der Vermittlung von DEINE IMMOBILIE ein Hauptvertrag bezüglich des benannten Objekts zustande gekommen ist. Hierbei genügt Mitursächlichkeit von DEINE IMMOBILIE.

Der Provisionsanspruch wird bei Abschluss des Hauptvertrages (z.B. Kaufvertrag/Mietvertrag) fällig. Die Provision ist zahlbar nach Rechnungsstellung.

Grundrisse

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld